Ein Hallo an alle!

Ein Hallo an alle!

Hallo Welt! Oder auch liebe Leser!

Ab sofort möchte ich mich euch mitteilen. Dazu stell ich mich, glaub ich, erstmal vor, damit ihr mal seht, wer ich überhaupt bin und was ich mache.

1981 hat mich ein grosser Wal in Hamburg ausgespuckt. Na gut, es war eher meine Mutter und sie war weder gross noch dick wie ein Wal. Aber ihr ist es zu verdanken, dass ich euch mit meinen Sachen und Kommentaren und Tipps begeistern kann.

Weiter gehts! Von Hamburg aus ging es dann vor knapp elf Jahren nach Berlin. Warum Berlin? Ich war jung und fand es aufregend. Wie kann man Berlin mit Anfang 20 Jahren nicht gut finden.

Früh fing ich auch schon an zu nähen. Nämlich bereits mit 25 Jahren. Warum mich das Nähfieber packte? Eigentlich wollte ich es schon immer, aber ich hab mich nie getraut. Und naja, in Kunst war ich nun auch nicht unbedingt die Beste.

Trotzdem war ich jung und wollte nen Uglydoll haben. Kennt ihr die? Nein? Dann guckt mal hier:http://www.uglydolls.com/. Sind Sie nicht supersüss? Wer kann da schon nein sagen. Also dachte ich : Warum kaufen, wenn nicht stehlen. Oder so ähnlich. Oder auch warum kaufen, wenn ich mir eins selber machen kann. Und so sind meine ersten Goyls entstanden.Nicht ganz wie ein Uglydoll, aber man soll ja auch seinen eigenen Stil entwickeln. Und der ist schnell entstanden.

Dann fehlte noch der Name. Ich überlegte hin und her. Und eines Nachts kam dann die Eingebung: GOYLS. Eine Kombination aus Boys und Girls. Süss und einprägsam!

Die ersten Monster sind alle mit Hand genäht. Da mir das auf Dauer dann doch zu aufwendig war und ich ja nicht mein ganzes Leben lang nur Monster nähen wollte, war die Anschaffung einer Nähmaschine notwending. Das war Juli 2012 der Fall.

Da ich ein Stoffhaus umme Ecke habe, bin ich dort Stoff kaufen gegangen und beschloss meine ersten Schlauchschals zu nähen. Ich suchte mir passend dazu ein Tutorial online raus und legte los. Und auf einmal nähte ich ganz ganz viele Schals.

Da mir dass so einen Spaß machte und meine Freunde ganz begeistert waren, beantragte ich am 01.10.2012 meinen Gewerbeschein und machte mich nebenberuflich selbstständig. Mittlerweile nähe ich viel viel mehr.

Hosen für grosse Mädchen, für kleine Mädchen, für kleine Jungs. Kleider für große und kleine Mädchen, Accesoires und alles worauf ich noch lust habe.

Schaut doch einfach mal bei meiner Facebookseite vorbei:https://www.facebook.com/goyls

Sowohl dort als auch hier werde ich regelmässig das Neueste posten, was ich grad nähe. Zusätzlich werde ich euch Tipps geben, was ihr dazu kombinieren könnt. Ausserdem wird es Beiträge geben, die mich beschäftigen.

Ganz zum Schluss, nicht vergessen, werde ich euch auch Tipps fürs Nähen geben, wo ihr welche Sachen günstig bekommt. z.b Stoffe, Zubehör etc.

Und ja, ich werde ab und zu auch darüber bloggen, was kurvige Frauen gut tragen können, da mich das Thema als kurvige Frau beschäftigt. Was hab ich vergessen? Sollte ich etwas vergessen haben, füge ich es einfach anschliessend an!

Au revoir

Eure Svenja

Advertisements

4 Gedanken zu “Ein Hallo an alle!

    1. oh dankeschön. da freu ich mich. ich glaube, ich schreibe einfach wie ich denke. das kann auch manchmal verwirrend sein. hihihihi.

      :))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s