Geburtstag!

Geburtstag!

Man feiert ja nur einmal im Jahr Geburtstag und wünscht sich natürlich dann, dass der Tag etwas ganz besonderes ist.
Ich habe irgendwann für mich beschlossen, dass das nicht heissen muss, dass man ein Riesenevent startet, sondern sich einfach mit den Menschen umgibt, die einem wichtig sind.
Und das hat gestern ganz gut geklappt.
Da ich am Tag davor schon so schlau war, den Kuchen zu backen, konnte ich den Tag gestern wirklich fast komplett zur Entspannung nutzen.
Es ging also morgens um neun bereits an See. Von uns aus ist es mit dem Rad ca 10 Min zum Plötzensee. Es ist wie ein Freibad, man kann aber auch wildbaden. Aber da hab ich festgestellt, das ist nix für mich. Dafür bin ich manchmal vielleicht nicht abenteuerlustig genug. vor allem nicht mit Kind unterm Arm.
Ich will euch auch gleich mal ein paar Bilder zeigen, wie schön es da ist am Plötzensee:
IMG_20140723_093757

IMG_20140723_094021

IMG_20140723_094622

IMG_20140723_105114

Meine Freundin Janine überraschte mich dort dann auch mit Schokolade und Kerzen und Sekt.
IMG-20140723-WA0006

Bis zur Mittagszeit wollten wir dann auch planschen, bis uns eine SchwanFamilie ins Gehege kam. Schwäne sind wunderschöne Tiere, aber ihnen zollt auch mein ganzer Respekt. Da einige Gäste am See es anscheinend nie gelernt habe, dass man diese wunderbaren Tiere nicht füttern darf, wurden wir sie über ne Stunde auch nicht los. Planschvergnügen ade. Oder doch an denen vorbeitrauen? Also waren wir mutig und trauten uns vorbei. IMG_20140723_113635

Aber Seeluft macht müde. Also nach Hause zum Mittagsschläfchen. Das ist ja mein persönlicher Luxus. Auf dem Weg nach Hause noch schnell am Obsthändler vorbei, damit ich fürs Kind noch Erdbeerkuchen zaubern kann:
IMG_20140723_180127
Es gibt keinen einfacheren und schnelleren kuchen.
Erdbeeren
Quark
Vanillezucker
Tortenboden
Vanillezucker und Quark verrühren, auf den Tortenboden streichen, Erdbeeren rauf, fertig 🙂

so nun aber mal auf in den Tag, ich faules Ding bisher 🙂
euch einen wunderbaren Donnerstag! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Geburtstag!

    1. ja der erdbeerkuchen wurde so schnell vernichtet, so schnell konnte ich gar nicht gucken 🙂

      und danke ! es war auch super schön. werden jetzt auch öfters an den see fahren und sonne tanken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s