Letzte Woche

Letzte Woche

Ich hab ja irgendwie dann letzte Woche den Blog doch etwas schleifen lassen, war aber im Reallife nicht ganz faul. So ist es ja nicht 🙂

Endlich habe ich es geschafft mal ein paar Damenröcke zu nähen. Bis jetzt nur in 36/38, aber es folgen auch noch welche in 40/42 und auf Wunsch auch noch größer. Da bin ich ja nicht so. Schaut doch mal, meine Freundin Sarina führt ihren sogar vor 🙂

 

Mittwoch waren der kleine Mann und ich mal „aus“ und auf dem Rückweg kam ich an einem kleinen Laden in der Oranienburger Straße/Hackescher Markt vorbei. Da lachte ich mich sofort die Wonderwoman Tasse an. Ich finde ja, jede Mama ist eine Wonderwoman. Und sollte Ihren Kaffee aus so einer Tasse trinken. Denn sind wir Mamas nicht auch alle irgendwie kleine Kaffeejunkies 😉

IMG_20160630_084306

Freitag waren wir im Zoo, da ich die Kleine von meiner Freundin bespaßen durfte. Und ohne meinen Kleinen in den Zoo? Never. Das hätte mindestens drei Jahre Liebesentzug gegeben.

IMG_20160701_115356 (1)

Und Sonntag im Mauerpark wurden dann neue Blumen geshoppt!

received_1627417474240665

Advertisements
Hallo Montag!

Hallo Montag!

und ich bin immer noch krank! Wie das nervt. Geht es euch auch immer so mit Krankheiten? Das kann man doch nicht mögen 🙂

Trotz Erkältung stand ich gestern auf dem RAW Markt. Jarno sortiert sein Playmobil grad aus um es in Lego zu investieren und ich hab meine noch fertigen Sachen versucht ans Kind/Mutti/Papi zu bringen.

marktblog

Wie Ihr seht, ist der Stand nicht so voll, wir waren ja in Hamburg, dann bin ich krank geworden und da schafft man natürlich nicht soviel 🙂

Jetzt hab ich aber auch gestern gemerkt, obwohl ich auf dem Raw Markt die einzige mit Handmade Kindersachen bin, ist dort einfach keine große Nachfrage mehr. Ich bin also für Tipps für gute Handmade Märkte sehr dankbar. Alternativ werde ich in der laufenden Woche auch meinen Dawanda Shop mal füllen. Was habt ihr da für Wünsche? Was mögt ihr da sehen? Immer her mit tollen Tipps und Anregungen am Montag!

Kommt gut in die Woche! 🙂

Aller guten Dinge sind drei..

Aller guten Dinge sind drei..

oder vier oder fünf. Ich versuchs ja immer wieder mit dem Blog schreiben und dann klappt es doch nicht, weil: zu faul, zu müde, zu hungrig, keine zeit und und und 😛

Wir waren jetzt über eine Woche in Hamburg und es war super schön. Ich zeige euch gleich mal ein paar Bilder. Toll ist es halt immer wieder, die Familie zu treffen und wenn mein kleiner auf seine ganzen Neffen/Nichten stößt! Ausserdem wurde mit Opa dann noch Lego aufgebaut!

Wir haben das erstemal ein Lagerfeuer gemacht und Marshmallows gegrillt. Eins meiner persönlichen Highlights

13331164_1614491908866555_4159836896632906853_n

Das alles ist für mich Hamburg. Vor allem meine Familie. Aus diesem Grund suche ich auch aktuell Wohnung/Job in Hamburg. Wer einen guten Tipp hat, immer her damit ❤

Jarno hat sich auch doll in Hamburg verliebt, wir haben tolle Menschen getroffen und bei Patty vom Kaiserküken noch Stoffe geshoppt.

Ausserdem waren wir auf einem riesigen Hallenflohmarkt in Elmshorn, zu dem ich unbedingt wieder muss, wenn wir umgezogen sind. Meine Shoppingausbeute (Kleidchen, Rock und Stoffe für mich, Pulli, Regenbekleidung, Schuhe und Lego fürs Kind):

IMG_20160612_125113

Kommt gut in die Woche ihr Lieben 🙂 bald wieder mehr von mir, ich versuch dran zu bleiben 🙂

 

 

 

Erneuter Versuch

Erneuter Versuch

… ich geb mir ja Mühe und dann fehlt mir die Zeit Blog zu schreiben oder auch viele genähte schöne Fotos zu machen. Ich bin meist dann schon wieder am nächsten Projekt dran, das genähte ist auf dem Weg zum Kunden oder zum Markt und ich denke: hättest mal.

Kennt ihr das?

Aber freuen wir uns jetzt erstmal auf die Vorweihnachtszeit. Ich liebe Die ja. Wenns überall schön bunt leuchtet und man sich schön mit Glühwein/Tee/Kakao zuhause einmummeln kann und ohne schlechtes Gewissen zunehmen darf. Wem geht es auch so? :))

Für mich ist das oft die stressigste Zeit, weil ich versuche zum Ende des Jahres noch soviel zu schaffen und dieses Jahr werden alle Weihnachtsgeschenke, die ich verschenken werde, genäht. Außer Jarnos. Der hat dem Weihnachtsmann einen Wunschzettel geschrieben wo er sich ganz viel Lego und Schnee wünscht. Schauen wir mal, was der Weihnachtsmann davon erfüllt.

Was verschenkt ihr so zu Weihnachten? Und wer bekommt alles ein Geschenk?

schon wieder Dienstag!

schon wieder Dienstag!

und ich merke, ich bin was meine Blog-Überschriften angeht, nicht wirklich kreativ 😛

Da mir am Wochenende die Mützen sozusagen unterm Po – auf dem Markt – weggerissen wurden, schneide ich grad fleissig neue zu. Ausserdem warten zwei Fachvermietungen händeringend noch auf welche. Jajaja ich mach ja schon 😛

Ich wollte euch dann auch mal welche zeigen, nur ein kleiner Ausschnitt von den sechzig Stück 🙂

IMG_20150912_155354

Außerdem wollte ich ja noch meine Leggins zeigen. Es sind beides heißgeliebte Lillestoffe, in die ich so verliebt bin. Bei der blauen Leggins stehen die Vögel auf dem Kopf, aber irgendwie finde ich es passend, da in meinem Leben auch vieles auf dem Kopf steht 🙂

IMG_20150912_082316 IMG_20150912_101925

Und zu guter Letzt zeige ich euch noch Jarnos Leggins. Ja ihr lest richtig. Er wollte eine „mit Mama Sonntags auf der Couch Pummelleggins“ haben. Ich hab dreimal nachgefragt 😛 Die guten Schweden machen es uns aber vor, dass ab sofort auch Jungs Leggins tragen dürfen. Und warum er beim Foto unbedingt mal wieder auf meinem Bett toben musste, kann ich euch leider nicht erklären 😛

IMG_20150914_092111 Der Stoff ist übrigens auch von LIllestoff und der Schnitt ein Freebook. Ich habe dem kleinen Mann oben noch ein schmales Bündchen rangenäht und mir den Gummi gespart !

So nun werde ich mich wieder an die Mützen machen, habt einen tollen Abend!

Freitag abend

Freitag abend

ich bin k.o. ! Seit Mittwoch bin ich damit beschäftigt Mützen auszuschneiden und zu nähen. Man könnte ja auch mal früher anfangen, aber auf den letzten Drücker steigt der Stresspegel dann so schön und man schüttet Endorphine aus 😛

Der erste Teil der Herbstmützen ging heute nach Hannover ins Ortwechsel. Ein süßer Secondhand Laden mit einer wunderbaren Besitzerin, die auch handgemachte Sachen verkauft. Unter anderem z.b. Mützen ab nächster Woche von mir. Ich bin dort aber schon länger vertreten 🙂

Dann muss ich noch die Wendenaht bei dem Stapel schliessen, der mit zum Markt kommt und dann hab ich in den letzten drei Tagen 60 Mützen fertig gemacht. Yeah. 🙂

Eben habe ich mir noch zwei Leggins zugeschnitten. Ich bin ja eine von den Frauen, die vielleicht keine Leggins tragen sollte, es aber liebt welche zu tragen. Und drauf pfeifft. Denn Leggins sind doch einfach nur soooooooooooo gemütlich! Wem geht es noch so?

Na ich starte jetzt in meinen Feierabend und versuche morgen mal das ein oder andere Erfolgsfoto zu machen 🙂

Vorschulkind/Einschulung/Lego Discovery Center

Vorschulkind/Einschulung/Lego Discovery Center

Gestern waren wir im Lego Discovery Center. Jarno wollte unbedingt ins Legoland, aber das ist mir grad etwas zu weit weg. Wir bekamen dann aber vom Mann Karten für das Lego Discovery Center geschenkt! Jarno hat dann dort auch gleich ein paar neue Freunde gefunden 😛

IMG_20150904_102206 IMG_20150904_102258 IMG_20150904_113632

Der Stoff und die Mütze sind übrigens selbstgenäht und die Stoffe von Stoff und Stil 🙂

Heute sind wir auf eine Einschulungsparty eingeladen. Da die Mama grad voll im Stress ist und sie auch nicht so genau sagen konnte, was das Kind sich wünscht, gibt es eine Federtasche mit Stiften und Süssigkeiten gefüllt. Ich kann Sie euch leider noch nicht zeigen, da es ja eine Überraschung wird – zumindest wie die Federtasche aussieht 🙂

Was ich euch aber zeigen kann, ist Jarnos Federtasche und ein kleines Täschchen dazu. Da er jetzt ein Vorschulkind ist, wird es natürlich dringend in der Kita benötigt. Die Stoffe hat sich der kleine Mann natürlich wieder selbst in Mamas Stoffkiste ausgesucht 🙂

IMG_20150905_093231

Nun schneide ich schnell noch einen großen Auftrag und meine neue Leggins zu bevor es los geht!

Kommt alle gut ins Wochenende!